Filmdreh für die Bundeswehr über den KZ-Komplex Natzweiler

Für die Bundeswehr erstellt das CERD derzeit einen Film zum Natzweiler KZ-Komplex. Insgesamt soll der Aufklärungsfilm eine Stunde Filmzeit beinhalten. Dorothee Roos (Gründungsmitglied und ehemalige Vorsitzende des VGKN, Vorsitzende der KZ-Gedenkstätte Neckarelz) und die VGKN-Koordinatorin Anja König wurden auf den Struthof eingeladen, um über die Anfänge des VGKN und die deutsch-französische Zusammenarbeit, den bewältigten und fortlaufenden, derzeitigen und künftigen Projekten zu berichten. Durch das Interview führten Eulalie Giraud und Paul Emmerich, beide vom CERD.

60-jähriges Jubiläum auf dem Struthof

Vor 60 Jahren, am 23.07.1960, weihte General Charles de Gaulle das Mahnmal der Deportation und die Nekropole Struthof ein. Anlässlich dieses Jubiläums wurde die deutsch-französische Ausstellung „Passant, te souviens-tu de nous?“/“Passant, erinnerst Du dich an uns?“ konzipiert. Als Vertreter der Gedenkstätten im KZ-Komplex Natzweiler nahmen Dorothee Roos (Gründungsmitglied VGKN, ehemalige Vorsitzende, Leiterin deer Gedenkstätte Neckarelz) und Anja König (VGKN-Koordinatorin) teil. Einleitend sprach der Leiter des CERD Guillaume d’Andlau. Er dankte allen Beteiligten, die diese Ausstellung ermöglicht haben. Folgend berichtete die Weiterlesen →

Wiedereröffnung der Gedenkstätten

Museum KZ Bisingen | Wiedereröffnung Am kommenden Sonntag, 7. Juni 2020, öffnet das Museum KZ Bisingen wieder seine Pforten. Unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln sind Besucherinnen und Besucher zu den üblichen Öffnungszeiten wieder herzlich willkommen. Diese sind: sonntags von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Beim Rundgang durch die erst im vergangenen Jahr komplett überarbeitete und neu gestaltete Ausstellung können sich Besucherinnen und Besucher über die Geschichte des KZs Bisingen und den Umgang mit diesem Teil der Weiterlesen →

Wiedereröffnung des Struthof

Am 30. Mai wird unter den hygienischen Vorsichtsmaßnahmen und erstmals teilweise für die Öffentlichkeit geöffnet. Besuchszeiten: Mittwoch bis Sonntag von 09:30 bis 17:30 UhrReduziertes Eintrittsgeld für alle (aufgrund unten stehender Beschränkungen): 3,-€ / Person *Das Tragen eines Mundschutzes ist bei Besuch Pflicht!* Es werden keine Masken zur Verfügung gestellt. Zu beachten sind, dass die Stätten, die engere Räume und somit zu wenig Platz für den Sicherheitsabstand bergen geschlossen bleiben müssen. Dies betrifft die Gaskammer und den Zellenblock. Einige Stätten werden Weiterlesen →