ABSAGE der Gedenkfeier 75+1 Jahre Befreiung

KZ-Gedenkstäten der ehemaligen Außenlager des KZ Natzweiler erinnern gemeinsam an das Ende der Lager, Veranstaltungsort Vaihingen/Enz

Mit großem Bedauern müssen wir Ihnen mitteilen, dass die verschobene Gedenkveranstaltung „75 + 1 Jahre Befreiung“  am 10./11. April 2021 in Vaihingen/Enz aufgrund der vorherrschenden Situation abgesagt wird. Dies betrifft beide Tage.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und bitte bleiben Sie gesund.

Ihr Veranstaltungsteam: Verbund der Gedenkstätten im ehemaligen KZ-Komplex Natzweiler e.V.… Weiterlesen...

VGKN-Website und VGKN-Newsletter dreisprachig verfügbar | Le site web et le bulletin d’information de VGKN sont disponibles en trois langues | VGKN website and VGKN newsletter available in three languages

DEUTSCH: Ab sofort ist die VGKN-Website, wie auch der VGKN-Newsletter in drei Sprachen angelegt: Deutsch, Französisch und Englisch. Um die Sprache der Website zu wählen, klicken Sie bitte auf die Nationalflaggen der gewünschten Sprache.

Der Newsletter ist künftig folgend aufgebaut: Zuerst wird der Beitrag in deutscher Sprache angezeigt, darunter folgen dann Französisch und Englisch. Um zu der gewünschten Sprache zu gelangen empfiehlt es sich den deutschen Text nach unten zu scrollen.… Weiterlesen...

Publikation: Schlussstriche und lokale Erinnerungskulturen. Die „zweite Geschichte“ der südwestdeutschen Außenlager des KZ Natzweiler seit 1945

Wir gratulieren unserem ersten Vorsitzenden Dr. Marco Brenneisen zu seiner publizierten Dissertation, die in der Schriftenreihe der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) erschienen ist.

Zum Inhalt des Werks:

Die Dissertation des Historikers Dr. Marco Brenneisen beinhaltet eine umfassende Darstellung der „zweiten Geschichte“ der südwestdeuten Außenlager des KZ Natzweiler (Elsass). Sie untersucht, wie nach Kriegsende mit diesen Orten des Terrors umgegangen wurde – in gesellschaftlicher, politischer, administrativer und historiographischer Hinsicht.… Weiterlesen...

Filmdreh für die Bundeswehr über den KZ-Komplex Natzweiler

Für die Bundeswehr erstellt das CERD derzeit einen Film zum Natzweiler KZ-Komplex. Insgesamt soll der Aufklärungsfilm eine Stunde Filmzeit beinhalten.

Dorothee Roos (Gründungsmitglied und ehemalige Vorsitzende des VGKN, Vorsitzende der KZ-Gedenkstätte Neckarelz) und die VGKN-Koordinatorin Anja König wurden auf den Struthof eingeladen, um über die Anfänge des VGKN und die deutsch-französische Zusammenarbeit, den bewältigten und fortlaufenden, derzeitigen und künftigen Projekten zu berichten.… Weiterlesen...